Der Mieterbeirat Berlin-Spittelmarkt ist die gewählte ehrenamtliche Vertretung der Mieter,

der Häuser in der Wallstraße 1 – 5 und in der Seydelstraße 29 – 37 in Berlin-Mitte; bauhistorisch ist der Wohnblock bekannt unter “Spittelmarktabrundung”.

Der MBR wurde 2011 wiedergegründet, um den Interessen und Bedürfnissen der Mieter gegenüber dem Vermieter mehr Gewicht zu verleihen.

Der MBR unterstützt mit seinen Möglichkeiten

Er bündelt die Interessen der Mieter gegenüber der Wohnungsbaugesellschaft Mitte GmbH (WBM) und ist offen für alle Themen und Sorgen der Mieter. Er führt den Dialog mit dem Vermieter, wirft ungelöste Fragen und Probleme der Mieter  auf, hinterfragt sie kritisch und drängt auf Lösungen.

Die aktuelle, klare und offene Information des Vermieters an die Mieter ist von entscheidender Bedeutung für ein stabiles Vertrauensverhältnis zwischen Mieter und Vermieter. Dafür setzt sich der MBR mit seinen Möglichkeiten ein.

Der Mieterbeirat wendet sich in seinem Wirken an alle Mieter und bemüht sich um eine breite Mitwirkung aller Mieter für die Schaffung gutnachbarschaftlicher Verhältnisse und tritt aktiv für die Verbesserung des Verhältnisses zwischen Mieter und Vermieter ein. Er verfolgt neue Entwicklungen im Wohnumfeld, begleitet sie und bemüht sich, sie im Interesse der Mieter zu beeinflussen.

Nach dem Motto:

Zusammen wohnen – gemeinsam gestalten

Datenschutz
Ich, Botschafter a. D. Walter Neumann (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Botschafter a. D. Walter Neumann (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.