DWQA FragenKategorie: WBMWohnungsbegehung: Wie läuft das ab?
MieterIN Bei WBMMieterIN bei WBM Mitarbeiter fragte vor 7 Jahren
Der Termin für die Wohnungsbegehung ist noch eine Weile hin und ich möchte mich darauf gut vorbereiten:

  • Was wird alles besprochen?
  • Wer ist dabei anwesend?
  • Was kann ich vorbereitend tun?
1 Antworten
Fa. SPP-PPCFa. SPP-PPC antwortete vor 7 Jahren
6 Wochen vor Strangöffnung erhalten Sie die offizielle „Ankündigung zur Vorbegehung“.
Diese findet 4 Wochen vor Baubeginn statt. Teilnehmer sind der zuständige Bauüberwacher und der Mieterbetreuer, sowie ein Mitarbeiter des Vermieters. Der aktuelle Zustand der Wohnung wird erfasst und alle geplanten Baumaßnahmen und deren Auswirkungen werden Ihnen detailliert erläutert. Jetzt ist der Zeitpunkt, alle Fragen und Details zu klären. Bereiten Sie sich also ruhig vor, indem Sie all ihre Fragen im Vorfeld aufschreiben.
4-5 Tage vor Beginn der Strangarbeiten werden die verbindlichen Baupläne – wie mit Ihnen abgestimmt – in Ihrer Wohnung angebracht. Hier könnten letztmalig Terminabläufe oder Fragen zum Zugang der Wohnung oder Ersatzbereitstellungen abgeklärt werden.