DWQA FragenKategorie: Tec. Fragen AllgemeinWasseruhren: Wo künftig montiert?
MieterIN Bei WBMMieterIN bei WBM Mitarbeiter fragte vor 7 Jahren

Spiegeln oder Spiegelschränken abnehmen, um die Wasseruhren hinter der Revisionsklappe abzulesen, ist sehr umständlich.

Wird es zukünftig eine Erleichterung geben? Wo werden diese neu platziert?

1 Antworten
Fa. SPP-PPCFa. SPP-PPC antwortete vor 6 Jahren
Die Wasseruhren werden wie bisher hinter der Revisionsklappe (über dem Waschtisch) eingebaut. Allerdings wird das Öffnen der Revisionsklappe für das Ablesen der Uhren nicht mehr notwendig sein. Das Ablesen erfolgt zukünftig per Funk. Ein Öffnen der Revisionsklappe ist dann nur noch etwa alle 5 Jahre zum Wechseln der Batterien erforderlich.